Bach Bibliography
Search Result - Ordered Chronologically

The keys being searched are:
Author : Zacher, Gerd
Your search has generated the following results ...
TypeListAuthor: Title, Series, Vol/No (Year/Month/Date of Publication), PagesStatus
1. Zacher, Gerd:   Fünf Arten, Bachs Contrapunctus I zu interpretieren. MKirche 39/4 (1969), 183-184
2. Zacher, Gerd:   Über eine vergessene Tradition des Legatospiels. MKirche 43/4 (1973), 166-171
3. Zacher, Gerd:   [Inadequate interpretation.] EdMerseburger 1139 (1974), 46-49
4. Zacher, Gerd:   Das Rätsel in Schlußtakte aus Bachs 'Clavier-Übung III. Theil' als Beispiel für einen hermeneutischen Zirkel [fs]Bialas70 (1977), 107-111
5. Zacher, Gerd:   Eine Fuge ist eine Fuge ist eine Fuge. (Liszts B-A-C-H-Komposition für Orgel). MKirche 47/1 (1977), 15-23
6. Zacher, Gerd:   Canonische Veränderungen. BWV 769 und 769a. MKonzepte 17-18 (1981), 3-19
7. Zacher, Gerd:   Zu Anton Weberns Bachverständnis. Die Instrumentation des Ricercars aus dem Musikalischen Opfer. MKonzepte [Sonderband Anton Webern] (1983)
8. Zacher, Gerd:   Schöpferische Tradition statt Historismus. ActaOrganol 17 (1984), 184-207
9. Zacher, Gerd:   Orgelmusik vor 20, 30 Jahren, als unsere Gegenwart noch Zukunft war. ActaOrganol 17 (1984), 406-415
10. Zacher, Gerd:   Die B-A-C-H-Kadenzen in Contrapunctus XI. FolkwangHochsZ 1 (1985)
11. Zacher, Gerd:   'Ich kenne des Menschen nicht'. (Ein musikwissenschaftliches Dilemma). MKirche 56/6 (1986), 298-299
12. Zacher, Gerd:   Befremdendes bei Bach: Die Unterschrift in der cis-Moll-Fuge des Wohltemperierten Claviers I. Mtheorie 3/3 (1988), 243-247
13. Zacher, Gerd:   Der geheime Text des Contrapunctus IV von Bach (Anregungen der Sprache für die Ausprägung von Musik?) BeitrGregorianik 13-14 (1992), 219-236
14. Zacher, Gerd:   Vater unser im Himmelreich. Die Proportionen in Bachs Choralvorspiel à 2 Clav. et Pedal e Canto fermo in Canone, BWV 682. Kmusiker 43/3 (1992), 81-86
15. Zacher, Gerd:   Die Metrik in Contrapunctus VII - per Augmentationem et Diminutionem. MKonzepte 79-80 (1993), 115-125
16. Zacher, Gerd:   Figurae: Die häufigsten musikalisch-rhetorischen Figuren in Bachs Orgelmusik und der interpretatoriwsche Umgang mit ihnen. MKonzepte 79-80 (1993), 12-19
17. Zacher, Gerd:   Über den Rhythmus 'in Stylo Francese': Contrapunctus VI aus der Kunst der Fuge. MKonzepte 79-80 (1993), 126-142
18. Zacher, Gerd:   Zur Interpretation der vier Duette aus dem Dritten Theil der Clavier Übung. MKonzepte 79-80 (1993), 143-170
19. Zacher, Gerd:   Gerd Zachers Veröffentlichungen zur Bach-Interpretation. MKonzepte 79-80 (1993), 171
20. Zacher, Gerd:   Die Form der g-moll-Fantasie (BWV 542a) für Orgel MKonzepte 79-80 (1993), 20-30
21. Zacher, Gerd:   Mißglückt? Die Form des Praeludiums Es-Dur aus dem Wohltemperirten Clavier, Band I. MKonzepte 79-80 (1993), 31-49
22. Zacher, Gerd:   Der Schritt vom Wohltemperirten Clavier (in allen Tonarten) zur Kunst der Fuge (nur in d-moll). MKonzepte 79-80 (1993), 50-54
23. Zacher, Gerd:   Zum Tonalitätsverständnis bei Johann Sebastian Bach. MKonzepte 79-80 (1993), 55-73
24. Zacher, Gerd:   Der verdrehte Baß in Contrapunctus I aus der Kunst der Fuge. MKonzepte 79-80 (1993), 7-11
25. Zacher, Gerd:   Die Cadenzen als Gliederungszeichen. MKonzepte 79-80 (1993), 74-84
26. Zacher, Gerd:   Hexachordlehre in der V. Triosonate für Orgel (BWV 529) MKonzepte 79-80 (1993), 85-114
27. Zacher, Gerd:   Die Kunst einer Fuge: Johann Sebastian Bachs 'Contrapunctus I' in zehn Interpretationen. WolfenbüttelF 65 (1995), 65-70
28. Zacher, Gerd:   Musik und Graphik. MKirche 67/4 (Jul-Aug 1997), 207-214
29. Zacher, Gerd:   Bachs 'Kunst der Fuge' ist mitteltönig komponiert -- Ein Vergleich. ArsOrgani 47/4 (Dec 1999), 209-215
30. Zacher, Gerd:   Max Reger: Zum Orgelwerk. MKonzepte 115 (2002), 81p
31. Zacher, Gerd:   Die Kunst einer Fuge. Johann Sebastian Bachs 'Contrapunctus I' in zehn Interpretationen. BachNachwelt 4 (2005), 111-119

Search took 2.8s cpu time (0.03s in system), 20388 records per second.

BachBib Search Engine 1c Version 1.57 (c) M. Vincent 1997.
Last revised on 2 May 2011 by Yo Tomita